• Hans J. Betz

Außer Dienst gestellt


16 Crew-Mitglieder der Fähre wurden positiv auf Corona getestet
16 Crew-Mitglieder der Fähre wurden positiv auf Corona getestet

Hoek van Holland: Das Fährschiff Stena Hollandica das im Liniendienst auf dem Trajekt Hoek van Holland nach Harwich verkehrt, wurde aus der Fahrt genommen nachdem 16 Crew-Mitglieder positiv auf Corona getestet wurden. Bis sicher gestellt ist, dass keine weiteren Besatzungsmitglieder betroffen sind, bleibt das Schiff im Hafen. Frühestens wird das Fahrschiff wieder am kommenden Sonntag auslaufen. Normalerweise sind 60 Crew-Mitglieder an Bord. Bei weiteren Fahrten wird der Mannschaftsbestand weniger betragen und es werden keine Passagiere mitgenommen, sondern nur noch LKW-Fahrer. Die Stena Hollandica kann 1200 Personen und 230 LKW befördern. Momentan werden Passagiere und Trucker mit dem 225 m langen Schwesterschiff Stena Brittanica übergesetzt. Durch Corona wird viel weniger gereist, weshalb das Passagieraufkommen durch die täglich zwischen Hoek und Harwich verkehrende Stena Brittanica bewältigt werden kann.