• Hans J. Betz

Boot des Monats


Die Aquanaut 390 AC Jubilë ist die dritte Generation dieses Bootstyps und zugleich ein vollkommen neuer Entwurf. Geblieben ist das elegante Linienspiel und das markante Aussehen. Auffallend auch die Fensterpartie, die für speziell viel Lichteinfall sorgt. Die integrierte Treppe zur Schwimmplattform geben dem Schiff zusätzlich eine spezielle Note. Die Drifter ist 12,10 m lang, 4,00 m breit und hat einen Tiefgang von 1,05 m. Für guten Vortrieb sorgt eine 80 PS Yanmar Dieselmaschine, Bug- und Heckschraube erleichtern zudem knifflige Hafenmanöver. GPS, Kompass Log, Tiefenmesser und TV/DVD sind auch bei dieser Aquanaut vorhanden. Im Vor- und Achterschiff befinden sich jeweils reichlich bemessene Doppelbetten und unter dem Salon wurde eine weitere Kabine mit Doppelbett integriert. Stauraum satt und Platz für Hängendkleider gibt es ebenfalls. Eine geräumige separate Dusche und zwei Toiletten sind weitere Merkmale der durchdachten Inneneinteilung. Der gemütliche Salon bietet viel Lebensraum und lädt zum Verweilen ein. Eine voll ausgestattete Küche bietet zahlreiche Möglichkeiten kreative Kochkünste unter Beweis zu stellen. Ein Hingucker ist auch das komplett verschließbare Achterdeck mit der komfortablen Sitzbank. Die elegante Motorjacht bietet Platz für 6 Personen, wurde auf den Namen Splendid getauft und neu in die Aquanaut Mietflotte eingereiht.