• Hans J. Betz

Brückenschlag


Follega: Im November 2020 wurde mit der Renovierung der Brücke beim Weiler Follega (Friesland) begonnen. Diese Klappbrücke wurde 1961 erstellt und überspannt den Follegasloot, die Verbindung zwischen dem Tjeukemeer und dem Prinses Margriet Kanal. Im Zusammenhang mit verschiedenen Montage- und Bauarbeiten ist die Brücke für den den gesamten Schiffs- und Straßenverkehr vom 30. März bis 14. April gesperrt. Für den Schiffsverkehr gab es bereits seit dem 1. November 2020 kein Durchkommen mehr. Davon ausgenommen waren Boote mit einer Dur chfahrtshöhe bis zu 1,5 m. Für Radfahrer und Fußgänger wurde ein Notsteg errichtet. Gleichzeitig mit den Arbeiten an der Brücke begannen auch die Unterhaltsarbeiten an der Straße zwischen dem Kreisverkehr bei Woudsend und der Abzweigung zur Busstation von Spannenburg. Vom Dienstag 6. April bis Freitag 23. April ist dieses Teilstück für den Durchgangsverkehr gesperrt, da die Asphaltdecke komplett erneuert wird. Um von Overijssel aus auf dem Wasserweg auf die Friesische Seenplatte (oder umgekehrt) zu gelangen, gibt es die Möglichkeit über Scharsterbrug zu fahren. Anfangs Mai werden sämtliche Beschränkungen aufgehoben.