• Hans J. Betz

Gigantische Schleuse



Die neue Schleuse wurde am 26. Januar 2022 von König Willem-Alexander offiziell eröffnet.
Die neue Schleuse wurde am 26. Januar 2022 von König Willem-Alexander offiziell eröffnet.

IJmuiden: Am 26. Januar 2022 eröffnete König Willem-Alexander offiziell die neue Nordseeschleuse die den Zugang zum Nordseekanal und zu dem Hafenanlagen von Amsterdam ermöglicht. Das Bauwerk ersetzt die alte Seeschleuse aus dem Jahr 1929. Mit dem Bau wurde im Juli 2016 begonnen und bereits im August des vergangenen Jahres konnte der Abschluss vermeldet werden. Eine gigantische Leistung für ein gigantisches Bauwerk? Ja, denn wo anderswo für eine kaputte Eisenbahnbrücke, die Friesenbrücke die 2015 von einem Frachtschiff gerammt wurde, auch nach Jahren noch keine Lösung in Sicht ist, bauen die Niederländer die weltweit größte Schleuse mit 500 m Länge, 70 m Breite und 18 m Tiefe.