• Hans J. Betz

Länger fahren


Außerhalb der Hauptsaison können immer mehr Brücken von einer Zentrale aus fern bedient werden.
Außerhalb der Hauptsaison können immer mehr Brücken von einer Zentrale aus fern bedient werden.

Leeuwarden: Für Bootsvermieter in Südwest-Friesland dauert die Saison immer länger. Dies hängt einerseits mit der stets besseren Isolierung der Boote, der Doppelverglasung mit leistungsfähigen Zentralheizungen zusammen. Andererseits können immer mehr Brücken in Leeuwarden von einer Zentrale aus fern bedient werden. Bis jetzt mussten außerhalb der Saison Brückenöffnungen zwei Stunden vor einer gewünschten Durchfahrt angemeldet werden. Nunmehr werden 19 Brücken vom 1. November bis zum 31. März per wassersport-app bedient. Mehr Informationen findet man auf www.waterlandvanfriesland.nl Hier kann auch die vorgenannte app herunter geladen werden. Mittelfristig sollen in Friesland über 40 Brücken auch im Winter bedient werden. Für Brücken die noch nicht nach dem neuen Schema drehen, ist eine Voranmeldung nötig. Diese kann via Hotline von Montag bis Freitag von 08.30 bis 16.00 unter der Nummer 058 292 58 88 erfolgen. Wer am Samstag oder Montagmorgen eine Bedienung wünscht, muss dies am Freitag vor 16.00 bekannt geben. Auch bei verschiedenen Jachthäfen ist man auf Winter-Touristen vorbereitet. Sobald wir im Besitz einer Liste von teilnehmenden Betrieben sind, wird diese an dieser Stelle publiziert.