• Hans J. Betz

Mehr Spaß auf der Maas


Cuijk: Die Maas – französisch Meuse (sprich Mös) – entspringt auf 409 m Höhe auf dem Plateau von Langres im Gemeindegebiet von Le Château-sur-Meuse im Departement Haute Marne in Frankreich. Der Fluss fließt durch Frankreich, Belgien und die Niederlande und legt dabei eine Strecke von etwa 845 Kilometer zurück. Der kanalisierte Teil der Maas wurde früher Canal de l’Est genannt, trägt nunmehr jedoch den Namen Canal de la Meuse. Zwischen Toul und Givet müssen 289 Kilometer zurückgelegt und 73 Schleusen passiert werden. An seinen Ufern liegen Städte wie Commercy, Verdun oder Sedan. Bei Givet verlässt die Maas Frankreich und passiert in Belgien die Städte Dinant mit seiner imposanten Zitadelle, sowie Namur und Liége (Lüttich). Die letzte Schleuse auf belgischem Staatsgebiet befindet sich bei Lanaye (Lanaken) bevor die Maas schließlich Maastricht erreicht. Zwischen Borgharen und Maaseik ist die sogenannte Grenzmaas (Grenze zwischen Belgisch-Limburg und Niederländisch-Limburg) nicht schiffbar. Vielmehr läuft hier der Schiffsverkehr über den Julianakanal. Maasbracht, Roermond (Outlet Center) und Venlo sind bei Freizeitkapitänen beliebte Zwischenstationen. Die Maasseen entstanden ab den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts durch den Kiesabbau und haben sich im Laufe der Jahrzehnte zu erstklassigen Wassersportgebieten entwickelt. Bei Cuijk erreicht die Maas den Maas-Waal Kanal und die Waal bei Nijmegen, Die Waal ist der Hauptfluss des Rheindeltas und der meist befahrene Schifffahrtsweg in Europa.. Und noch etwas: In Cuijk befindet sich auch die Basis von HM Yachtrental (früher Gebr. Vissers), einem Vermieter mit gepflegten und führerscheinfreien Motorjachten. Auch HM Yachtrental investiert regelmäßig in die Flottenpflege, beispielsweise in neue Polster, Kissen oder Verdecke. Fahrgebiet ist nicht allein die Maas und deren Seen. Vielmehr kann man ab Cuijk aus das gesamte Land entdecken und buchstäblich „erfahren:“. Kurze Trips über die Maas und die Maasseen (7 Schleusen bis Maastricht) sind ebenso möglich wie ausgedehnte Fahrten nach Süd- und Nordholland, oder sogar nach Overijssel oder Friesland. HM Yachtrental sorgt auch mit Tipps und Wissenswertem dafür, dass die Gäste gut vorbereitet auf „große Fahrt“ gehen können. Außerdem erhalten Kunden die auf Facebook eine Rezension veröffentlichen einen Gutschein, der bei der nächsten Buchung eingelöst werden kann. Deshalb mehr Spaß auf der Maas und auch anderswo.