• Hans J. Betz

Schwer beschädigt


Das Brückenwächterhaus der Spanneburg wurde auch durch ein Frachter beschädigt und schliesslich abgebrochen.
Das Brückenwächterhaus der Spanneburg wurde auch durch ein Frachter beschädigt und schliesslich abgebrochen.

Groningen: Die Gerrit Krolbrücke in Groningen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag durch ein Deutsches Binnenschiff schwer beschädigt. Deshalb konnte die Brücke nicht mehr in Bewegung gesetzt werden. Da eine Reparatur keinen Sinn macht, hat Rijkswaterstaat am Sonntag mit dem Abriss der Brücke begonnen. Vor der Brücke warten 20 Binnenschiffe auf die Durchfahrt, die bis am Montagvormittag 17. Mai nicht möglich war. Die Gerrit Krollbrücke führt über den Van Starkenborgkanal. Dieser Kanal ist Teil des Schifffahrtsweg Lemmer-Delfzijl. Die Unglücksursache ist noch nicht bekannt. Der Schiffsführer stand nicht unter Alkoholeinfluss.