top of page
  • AutorenbildHans J. Betz

Völlig überladen


Im August 2023 verließ der albanische Skipper mit einer kleinen mit Personen überladenen Segeljacht Den Oever.
Im August 2023 verließ der albanische Skipper mit einer kleinen mit Personen überladenen Segeljacht Den Oever.

Den Oever: In den frühen Morgenstunden vom 9. August 2023 verließ der albanische Skipper Murcay mit einer kleinen Segeljacht Den Oever mit dem Ziel Lowestoft in Suffolk. Das Boot hatte 2 Mal mehr Personen an Bord, wie zugelassen. Der Segler war nicht nur überladen, sondern hatte auch einen defekten Motor. Der Kurs von Murcay wurde durch die niederländischen Behörden verfolgt, die jedoch nicht mehr eingreifen konnten. Die Küstenwache versuchte Funkkontakt mit dem Skipper aufzunehmen, was jedoch misslang. Da sich das Boot bereits außerhalb der niederländischen Hoheitsgewässer befand, informierten die Niederländer die Briten. Letztere konnten den Eindringling, der seit zwei Tagen auf der Nordsee befand, aufbringen und den Skipper verhaften. Unter Deck befanden sich dicht gedrängt 10 Personen. Keiner hatte eine Rettungsweste an und auch keine geeignete Kleidung. Nur Murcay war entsprechend ausgerüstet. Er wurde am vergangenen Montag zu 2 Jahren und 8 Monaten Gefängnis verurteilt.




Comments


bottom of page