• Hans J. Betz

Weniger Insel-Touristen


Nur noch wenige Touristen aus Deutschland auf den niederländischen Watt-Inseln.

Harlingen: Kurz vor den Herbstferien wurde der Niederlande von Deutschland die rote Karte gezeigt. Deshalb kamen nur noch wenige Touristen aus unserem Nachbarland auf die niederländischen Watt-Inseln. Spürbar war dies vor allem auf Schiermonnikoog und Ameland und für die Passagierzahlen bei der Fährreederei Wagenborg. Teilweise konnten niederländische Gäste die Lücken füllen. Weniger betroffen waren die Inseln Vlieland und Terschelling, die vor allem einheimische Touristen verzeichnen.