Ein großer Fund

Rotterdam: Ende August wurden in einem Hafen in der Maasstadt 800 Kilo Kokain gefunden. Zudem konnten drei Personen verhaftet werden, die mit diesem Drogenschmuggel in Verbindung gebracht wurden. Zwei Männer und eine Frau versuchten einen Teil der Drogen aus einem leeren Container zu holen, die im Containerboden versteckt waren. Der Container kam aus Surinam und stand auf einem Abstellplatz für leere Container. Zwei der drei Verdächtigen arbeiteten in einem Hafen bei einem Umschlagbetrieb. Bei Hausdurchsuchungen wurden überdies € 100.000,- entdeckt. Der Gesamtwert der gefundenen Drogen wird mit € 16,5 Millionen beziffert.

Please reload

Empfohlene Einträge

Reiselust

16.11.2019

1/8
Please reload

Aktuelle Einträge

16.11.2019

16.11.2019

16.11.2019

16.11.2019

16.11.2019

Please reload