Taucher verunfallt

Arnhem: Ein Berufstaucher ist anfangs September beim Schleusenkomplex bei Driel am Rhein tödlich verunfallt. Der 34-jährige Mann wurde bei Arbeiten eingeklemmt. Er konnte erst nach einer Stunde geborgen werden, nachdem das Schleusentor etwas angehoben wurde. Wiederbelebungsversuche scheiterten und es ist auch nicht bekannt, warum der Mann allein tauchte.

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Slipway

06.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

06.11.2019

03.11.2019

03.11.2019

03.11.2019

03.11.2019

Please reload