Vedette teilt mit

Ter Aar: Seit der Gründung von Vedette Jachtbau im Jahr 2002 isr Marion Biesheuvel die gute Seele im Betrieb.. Zusammen mit Hans van Veen hat Marion den Betrieb wesentlich geprägt. Vedette wurde als sogenannte Einmannfirma ins Leben gerufen und ist inzwischen zu einer BV, also zu einer GmbH mit mehreren Arbeitnehmern geworden. Mittlerweile sind nebst den Motorjachten in Stahlbauweise auch Boote aus Polyester hinzu gekommen. Mit der Cantia, der früheren Kent, hat Vedette nunmehr Stahl- und GFK-Jachten im Programm. Marion beginnt mit der Cantia 31 den Charterbetrieb VARION Jachtverhuur.. Das Boot mit offener Plicht und niedriger Durchfahrtshöhe eignet sich auch für sekundäre Wasserwege. Die Basis für die Boote ist an der Smidskade 16 in Ter Aar, also gleich neben Vedette Jachtbau. Mit der Werft besteht eine enge Zusammenarbeit und wer eine Kent mietet und später ein solches Schiff kauft, erhält den Mietpreis zurück. Ter Aar ist ein idealer Ausgangspunkt für ein interessantes Fahrgebiet mit wunderschönen Seen oder interessanten Städten iwie Rotterdam, Delft oder Haarlem. Die Aufgaben von Marion auf der Werft werden von Kathinka Lek und Connie Balvert übernommen. Selbstverständlich wird man Marion auch in Zukunft bei Vedette antreffen, beispielsweise auf Bootsmessen. Gleichzeitig kann die Werft mitteilen, dass der Auftragsbestand sehr gut ist und bereits Schiffe mit Ablieferung im Jahr 2019 verkauft worden sind. Werft: www.vedette.nu Varion Charter: www.varionjachtverhuur.nl

Please reload

Empfohlene Einträge

Geborgen

12.12.2019

1/9
Please reload

Aktuelle Einträge

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

Please reload