Das Interview

Zur Person: Evert Jansen hat vor über zwei Jahren die Firma Jachtbemiddeling van der Veen in Terherne übernommen. Das Unternehmen verfügt über einen attraktiven Verkaufshafen und bietet seit der vergangenen Saison auch Charterboote an. WasserSport in Nederland hat mit dem Unternehmer und passionierten Wassersportler ein interessantes Gespräch geführt.

 

 

WiN: Herr Jansen, wir haben uns vor über einem Jahr zum letzten Mal getroffen. Was hat sich in dieser Zeit ereignet? 

E.J. Wie Sie wissen und auch bereits kommuniziert haben, haben wir Centerpoint Yachtcharter übernommen. Wir befinden uns nun in einer Konsolidierungsphase und möchten vor allem die Synergien nutzen, die zwischen der Jachtvermittlung und dem Chartergeschäft bestehen. Die Erwartungen haben sich bisher mehr als nur erfüllt. 

WiN: Planen Sie weitere Übernahmen?

E.J. Nein, wir möchten uns kurz- und mittelfristig in einem etwas ruhigeren Fahrwasser bewegen.

WiN: Wie entwickelt sich das Maklergeschäft? Was gibt es Neues?

E.J. Alles geht seinen gewohnten Gang. Ich habe den Eindruck, dass es in diesem Jahr etwas ruhiger ist. Jedoch sind wir nicht unzufrieden.

WiN: Wie viele Schiffe haben Sie derzeit im Portefeuille, wie viele Schiffe haben Sie in den letzten 12 Monaten vermittelt?

E.J. Wir haben derzeit zwischen 130 und 140 Boote im Angebot. Pro Woche vermitteln wir zwei bis drei Schiffe.

WiN: Wie haben sich die Preise entwickelt, stabil, steigend sinkend?

E.J. Junge Boote ab Jahrgang 2000 verkaufen sich gut. Bei älteren Fahrzeugen muss die Qualität und der Preis stimmen, um Käufer zu finden. Sogenannte Bastlerboote, also Boote die noch größere Investitionen erfordern, sind kaum mehr verkäuflich.

WiN: Wie lange ist im Durchschnitt ein Boot bei Ihnen im Verkauf?

E.J. Ungefähr ein halbes Jahr.

WiN: Herr Jansen, was sind die besonderen Merkmale des Unternehmens?

E.J. Jachtbemiddeling van der Veen ist ein Vollservice-Wassersportbetrieb mit einer hervorragenden Infrastruktur. Es gibt Liegeplätze im Freien und auch in einem überdeckten Hafen. Insgesamt werden in den Bereichen Jachtvermittlung, Jachtvermietung, Technik und Wartung 16 Personen beschäftigt. Für Tagesausflüge können vor Ort Schaluppen gemietet werden. Terherne liegt überdies im Zentrum der Friesischen Seenplatte und ist gut erreichbar.

WiN: Herr Jansen, wir danken Ihnen für dieses Gespräch und wünschen Ihnen und Ihrem Team weiterhin viel Erfolg!

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Abzocke

27.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

27.11.2019

27.11.2019

27.11.2019

16.11.2019

16.11.2019

Please reload