Brücke zerstört

Groningen: Am Mittwoch 28. September zeigte das Signal bei der Paddepoelsterbrug auf dem van Starkenborgkanal bei Groningen freie Fahrt an, als Schiffsführer Ronald Sipsma mit seinem Frachtschiff “Andamento” die Engstelle durchfahren wollte. Allerdings wurde die Brücke vor der Nase von Sipsma wieder geschlossen. In der Folge kam es zu einer Havarie zwischen Fahrzeug und Brücke.Die Brücke stand danach senkrecht im Kanal. Deshalb musste der Schiffsverkehr eingestellt werden. Allerdings nur wenige Stunden, denn in der Nacht wurde schweres Gerät aufgefahren und die Brücke geborgen. Die Brücke wurde fernbedient! Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell, pragmatisch und effektiv in den Niederlanden Probleme buchstäblich aus dem Wasser geholt werden. Der Wiederaufbau der vor zwei Jahren zerstörten Eisenbahnbrücke (Havarie mit Binnenschiff) über die Ems soll voraussichtlich bis 2024 erfolgen. Begonnen wurde bisher noch nicht. Es stellt sich hier die Frage, warum man nicht schon längst niederländische Spezialisten ins Boot geholt hat? Da würden mit Sicherheit die Züge schon längst wieder fahren.

Please reload

Empfohlene Einträge

Slipway

06.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

06.11.2019

03.11.2019

03.11.2019

03.11.2019

03.11.2019

Please reload