Nepp-Holland bei Schiphol

Amsterdam: Die niederländische Hauptstadt wird nicht zuletzt von Billigtouristen überschwemmt. Auch in Volendam, Kinderdijk und bei der Zaanse Schans sind die Besuchermassen kaum mehr überschaubar. Raus aus dem Bus, Fotos machen, Souvenir kaufen und wieder rein in den Bus. Weltweit sollen bis im Jahr 2030 eine halbe Milliarde Flugreisende hinzu kommen. Vor allem Asiaten möchten den alten Kontinent besuchen. Doch wohin mit all den Touristen? Nun, bis 2023 soll bei Hoofddorp nahe Schiphol auf einem Gelände von 85 ha zwischen der A4 und der Bahnlinie “Klein Holland” entstehen. Gemäß den Initianten ist es Asiaten egal, ob sie ein Original oder eine Replika zu sehen bekommen. “Holland World” soll der familienfreundliche Themapark heißen, der auch 4000 Hotelzimmer umfassen wird.

Please reload

Empfohlene Einträge

Geborgen

12.12.2019

1/9
Please reload

Aktuelle Einträge

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

Please reload