Ter Aar: Vedette Jachtbau ist auch in diesem Jahr auf der nassen HISWA in Lelystad vertreten. Wiederum werden vier Schiffe präsentiert, darunter die Navigator 35, die als Motorboot des Jahres 2019 nominiert wurde. Dieser Schiffstyp ist auf dem Wasser eine bärenstarke Erscheinung. Das Modell weist im Bugbereich traditionelle Linien auf., vergleichbar etwa mit Kreuzern aus den Anfangsjahren des 20. Jahrhunderts, schnittig, messerscharf und markant. Der .Schiffskörper inklusive Heck entspricht dem heutigen Trend und präsentiert sich modern und formschön. Das Ruderhaus mit Salon bildet zusammen mit dem Kasko eine gelungene Symbiose. Auch die Technik erfüllt die heutigen Anforderungen und wird gemäß Kundenwunsch ausgeführt. Die Navigator 35 ist eine echte Vedette, ein Qualitätsschiff durch und durch. Ein ebenfalls interessantes und in Lelystad als Neuheit ausgestelltes Schiff ist die Vedette Traveller. Gegenüber den anderen Salon-Versionen von der Werft aus Ter Aar sind jedoch zwei wichtige Unterschiede feststellbar. So wurde der Aufbau in Richtung Vorsteven verschoben. Dadurch konnte der Innenraum vergrössert werden. Zudem wurde die Plicht mit einem verlängerten Dach versehen. Ebenfalls in Lelystad zu sehen ist die Vedette 11.30 Cabin Comfort, eine Motorjacht mit modernster Technik und viel Lebensraum. Ein prächtiges Schif mit einem Interieur aus Nussholz und frischen Farben. Auch die Cantia 28 ist auf der nassen HISWA präsent. Das kompakte Boot in GFK-Bauweise hat vorzügliche Fahreigenschaften und erfreut sich bei Freizeitkapitänen hoher Beliebtheit. Alle Schiffe von Vedette Jachtbau findet man vom 4. bis 8. September 2019 auf der HISWA te water auf Stand Nr. E12. www.vedette.nu

Please reload

Empfohlene Einträge

Abzocke

27.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

27.11.2019

27.11.2019

27.11.2019

16.11.2019

16.11.2019

Please reload