De Haag: Kürzlich teilten die niederländischen Energielieferanten ihren Kunden mit, dass im kommenden Jahr die monatlichen Abschlagszahlungen erhöht werden. Doch nicht die Gas- und Stromversorger möchten sich bereichern, sondern der Staat. Firmen und Private werden nämlich mit der fadenscheinigen Begründung abgezockt, dass mit einer Erhöhung der Energiesteuern das Energiesparen stimuliert werden soll. Geringverdiener, Rentner und Alleinerziehende werden sich daran gewöhnen müssen, dass die Wohnung kalt bleibt und die Kaufkraft der Bürger/innen abnimmt. Mittlerweile gibt es sogar in den Niederlanden Gelbwesten die für “Niederländer zuerst” plädieren und der jetzigen Regierung kein gutes Zeugnis ausstellen. Auch die Strompreise in den Jachthäfen werden durch die Gier des Staates erhöht werden müssen.

Please reload

Empfohlene Einträge

Geborgen

12.12.2019

1/9
Please reload

Aktuelle Einträge

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

12.12.2019

Please reload