Gaastmeer

Das kleine Dorf Gastmeer ist bei Wassersportlern nicht zuletzt deshalb beliebt, weil das direkt am Wasser liegende Café Boppe de Golle eine schöne Terrasse hat die zum Verweilen einlädt. Es gibt eine Zufahrt zwischen Heegermeer und Fluessen über het Piel für Boote mit wenig Tiefgang (± 0,8 m). Erreichbar ist das Dorf mit größeren Jachten (Tiefgang ± 1,4 m) über das Grote Gaastmeer. Die feste Brücke mitten im Dorf kann nur von Booten mit einer Durchfahrtshöhe von ± 1,9 m passiert werden. Es gibt Liegeplätze für Passanten und drei Jachthäfen sowie bescheidene Einkaufsmöglichkeiten.

© 2017 by Edition Erasmus, Woudsend, Nederland