Die Provinz Overijssel bietet Wassersportlern zahlreiche Fahrmöglichkeiten und eine exzellente Infrastruktur. Freizeitkapitäne mit Standort Friesland schauen deshalb immer wieder gerne beim südlichen Nachbarn vorbei, denn zwischen Ossenzijl und Kampen gibt es sehenswerte
Orte und abwechslungsreiche Landschaften. Auf dem Wasser, aus Friesland kommend, gibt es verschiedene Möglichkeiten um in die Provinz Overijssel zu gelangen. Der Wasserweg zwischen Echtenerbrug und Ossenzijl beinhaltet die Linthorst Homanschleuse (Provinzgrenze), die vor allem in der Hochsaison ein Nadelöhr darstellt. Für Boote mit wenig Tiefgang (+/- 1 m) und niedriger Durchfahrtshöhe (höchstens 2,5 m) ist die Route über Tjonger und Linde eine echte Alternative. Auf diesem Trajekt befindet sich in Kuinre eine interessante Rundschleuse die vor einiger Zeit erneuert wurde. Am Ortsrand von Ossenzijl gelangt man wieder auf den Hauptfahrweg. Diese Route
führt größtenteils durch eine wildromantische Landschaft mit einer herrlichen Fauna und Flora. Sie schließt überdies beinahe nahtlos an die Kalenbergergracht an, einem Wasserweg von einzigartiger Schönheit der teilweise vom . . .

 

weiter lesen

Ortschaften

*Diese Stadt befinden sich auf der Grenze zwischen Overijssel und Gelderland.

Overijssel