Jirnsum

Das kleine Dorf Irnsum hat Anschluss an den Prinsess Margrietkanal. Dieser wurde vor über 50 Jahren angelegt und ist ein wichtiger Verbindungsweg im europäischen Wasserstraßennetz. Urkundlich erwähnt wurde der Ort erstmals 1399. Die Besiedlung begann jedoch schon vor über 2000 Jahren. Diese These wird durch archäologische Ausgrabungen untermauert. In jüngerer Zeit entwickelte sich Irnsum zu einem bedeutenden Standort für Jachtvermieter und Jachtwerften. Irnsum wird auch das Katzendorf genannt, was auf eine alte Tradition zurückzuführen ist.

© 2017 by Edition Erasmus, Woudsend, Nederland

Attraktiv: