Jirnsum

Das kleine Dorf Irnsum hat Anschluss an den Prinsess Margrietkanal. Dieser wurde vor über 50 Jahren angelegt und ist ein wichtiger Verbindungsweg im europäischen Wasserstraßennetz. Urkundlich erwähnt wurde der Ort erstmals 1399. Die Besiedlung begann jedoch schon vor über 2000 Jahren. Diese These wird durch archäologische Ausgrabungen untermauert. In jüngerer Zeit entwickelte sich Irnsum zu einem bedeutenden Standort für Jachtvermieter und Jachtwerften. Irnsum wird auch das Katzendorf genannt, was auf eine alte Tradition zurückzuführen ist.

© 2017 by Edition Erasmus, Woudsend, Nederland

Attraktiv: 

Warten: Yachtcharter Grou verfügt mittlerweile über 10 gepflegte Motorjachten für beginnende Wassersportler und auch für Freizeitkapitäne mit Erfahrung. Bereits das kleinste Boot, die Alk, verfügt über eine Bugschraube, sodass Hafenmanöver zum Kinderspiel werden. Die Nynke ist das Flaggschiff in der vielseitigen Flotte und kann in vier Kabinen bis zu 10 Personen aufnehmen. Eine schöne Rundsitzgrup...

Die neue Wassersportsaison hat begonnen. In den Winterlagern herrscht emsiges Treiben, es wird geschliffen, gepinselt und geputzt. Auf den Werften wird gekrant, Schiffe werden wieder zu Wasser gelassen. Auf den Seen und Kanälen trifft man bereits die ersten Boote an und man freut sich auf eine schöne und erlebnisreiche Saison. WasserSport in Nederland online wünscht allen Leser/innen eine unfallfr...

Sneek: Die drei Brücken bei Spannenburg, Uitwellingerga und Oude Schouw über den Prinses Margrietkanal sind in die Jahre gekommen und sollen erneuert werden. Die Durchfahrten sind mittlerweile zu schmal und die lichten Höhen zu niedrig. Außerdem können breite Nutzfahrzeuge auf den engen Brückendecks nur mit Mühe kreuzen. Die drei Brücken sollen auch erhöht werden, sodass Schiffe mit vier Lagen Con...

Please reload