Heeg

Heeg war einst bekannt für den Aalhandel mit London. Als Transportmittel dienten sogenannte Paling-Aken. In London hatten diese 18.5 x 4.5 Meter messenden Schiffe sogar eigene Liegeplätze. (Dutch Mooring beim Billinggate Market). Zu Beginn des 2. Weltkriegs wurde der Aalhandel mit London eingestellt. Tipp: Veenstra's Vishal hat leckeren Aal und kleine Fischgerichte. Heeg ist heute ein erstklassiger Wassersportort mit hervorragender Infrastruktur. (Jachthäfen, Liegeplätze, Werften). Auch die Gastronomie wird allen Ansprüchen gerecht.

© 2017 by Edition Erasmus, Woudsend, Nederland

Attraktiv:  St. Pieterskirche aus dem 12. Jahrhundert (romanisch) mit zwei Herrenbänken und einer Van-Dam-Orgel aus 1653

Heeg: Seit 5 Jahren liefert Bäcker Ypma aus Heeg während den Sommerferien mit dem Boot frisches Brot, Brötchen, Croissants und Gebäck zu verschiedenen Campingplätzen am Wasser und zu den Inseln in de Fluezen und Heegermeer. Das Brotboot, ein ehemaliges Polizeiboot, bedient die verschiedenen Stationen bis 10 Uhr, denn danach sind die Touristen wieder weg.

Heeg: Über die Friesche Jacht Centrale wurde nun doch ein Konkursverfahren eröffnet. Curator (Konkursverwalter) Christiaan Geffroy ruft Geschädigte dazu auf, sich zu melden. Bisher liegen 15 Anzeigen gegen Makler Egon Brennininkmeijer vor. Er soll Boote und Jachten verkauft haben, ohne dies den Eignern mitzuteilen. Auch sollen die Verkaufserlöse ausgeblieben sein. Der Konkurs wurde am 22. Mai ausg...

Die neue Wassersportsaison hat begonnen. In den Winterlagern herrscht emsiges Treiben, es wird geschliffen, gepinselt und geputzt. Auf den Werften wird gekrant, Schiffe werden wieder zu Wasser gelassen. Auf den Seen und Kanälen trifft man bereits die ersten Boote an und man freut sich auf eine schöne und erlebnisreiche Saison. WasserSport in Nederland online wünscht allen Leser/innen eine unfallfr...

Den Haag: Das so genannte “Binnenvaartpolitiereglement” wurde unter dem Hauptstück II.B (Tekens tijdens het stillliggen) unter dem Artikel 3.27 wie folgt ergänzt: An Bord von Kleinfahrzeugen bis zu 15 m Länge ist die Mitnahme von Hunden nur dann gestattet, wenn auf der Steuerbordseite die offizielle Plakette “Hond aan boord” deutlich macht, dass ein Hund an Bord ist. Diese Ergänzung des “Binnenvaa...

Please reload