top of page
  • AutorenbildHans J. Betz

650 Jahre Oude Sluis Vreeswijk



Vreeswijk: Das ehemalige Fischerdorf ist bei Touristen sehr beliebt. Es bietet zahlreiche sehenswerte Gebäude und attraktive Einkaufsmöglichkeiten. In diesem Jahr feiert die Oude Sluis Vreeswijk ihren 650. Geburtstag. Deshalb finden vor Ort verschiedene Sonderveranstaltungen statt. Unter anderem bildet die Museumswerft Vreeswijk den Rahmen für eine Fotoausstellung mit historischen Aufnahmen. Vom Freitag 28. Juli bis Dienstag 1. August werden verschiedene altehrwürdige Wasserfahrzeuge in der Oude Sluis für eine Flottenschau erwartet, Diese Schiffe können bereits am 28. Juli in der Museumswerft Vreeswijk bewundert werden. Besucher sollten sich am Samstag 29. Juli rechtzeitig mit ihren Campingstühlen (das darf man in den Niederlanden noch mancherorts) bei der Oude Sluis und am Kanal positionieren, denn um 11 Uhr beginnt der Festakt und die Schleuse wird wie in alten Zeiten, voll mit Schiffen liegen. Außerdem treten verschiedene Musikgruppen auf. Am 2. September wiederum werden am „Authentischen Tag“ über 200 Oldtimer erwartet, darunter Automobile, Mopeds, Autobusse und Traktoren. Auch Musik ist wieder angesagt und es werden alte Handwerke demonstriert. Bei der Museumswerft können Kinder von 3 bis 6 Jahren gegen eine kleine Vergütung mit Eltern oder Großeltern ein selbständig fahrendes Bötchen basteln oder einen Holzschuh (Klom) bemalen. Außerdem kann bis im Oktober bei der Museumswerft eine Boots-Rundfahrt für 8 Personen gebucht werden. Kurzum, es gibt viel zu sehen in Vreewijk, deshalb nichts wie hin. Mehr Infos: museumwerf.nl Fotos: Ger Huisman und Museum Vreeswijk


Neben verschiedenen Sonderveranstaltungen ist eine Fotoausstellung mit historischen Aufnahmen zu besichtigen.
Neben verschiedenen Sonderveranstaltungen ist eine Fotoausstellung mit historischen Aufnahmen zu besichtigen.


Comentários


bottom of page