top of page
  • AutorenbildHans J. Betz

Euromast, Stolz einer Stadt


Der Euromast.
Der Euromast.

Rotterdam: Ich kenne Manhattan an der Maas, wie die größte Hafenstadt Europas auch genannt wird, seit meiner Jugendzeit, ein Lebensabschnitt der schon ziemlich lange vorbei ist. Ende der 50er Jahre waren am rechten Maasufer noch zahlreiche Kriegsschäden sichtbar. Überall herrschte rege Bautätigkeit und die Aufbruchstimmung war im Zentrum der Stadt besonders spürbar. Als 1958 mit dem Bau des Euromasts begonnen wurde, glaubte kaum jemand an seine Fertigstellung nach nur zwei Jahren Bauzeit. Doch bereits im März 1960 fand seine feierliche Eröffnung im Rahmen der Floriade und im Beisein von Prinzessin Beatrix statt. In 100 Meter Höhe befindet sich das so genannte Krähennest, eine 260 t schwere Stahlkonstruktion die in nur 5 Tagen hoch gezogen wurde und auch zwei Restaurants beinhaltet. Es gibt zwei Lifte die die Besucher in nur 30 Sekunden nach oben befördern. Auf 32 Meter Höhe wurde zudem die Replik einer Schiffsbrücke angebracht. Bei guter Sicht ist es möglich weit in das Hinterland oder sogar bis nach Antwerpen zu schauen. Die Lage zwischen dem Parkhaven, dem Park und der Maas ist überdies einzigartig. Der Euromast, er wurde von Architekt Huig Maaskant entworfen, war jedoch nur für kurze Zeit das höchste Gebäude von Rotterdam, da im Umfeld in kurzer Zeit verschiedene Wolkenkratzer in den Himmel ragten. Deshalb entstand 1970 mit dem 85 Meter hohen Space Tower eine Erweiterung statt. Weitere drei Jahre später erhielt die Stahlkonstruktion mit der Space Cabin einen ringförmigen, verglasten und drehenden Lift, der Abenteuerlustige auf 180 Meter Höhe bringt. 2001 gab es Pläne den Euromast durch den 392 Meter hohen Parkhaven Tower zu ersetzen. Glücklicherweise wurde dieser Plan verworfen, die dafür vorgesehenen Mittel in andere Projekte investiert. Im Laufe der Zeit hatte der Euromast verschiedene Eigentümer. Mittlerweile gehört der Turm einem französischen Familienunternehmen, das verschiedene Objekte dieser Art betreibt.

Tolle Aussicht vom Euromast über den Hafen von Rotterdam. Bei gutem Wetter ist selbst Antwerpen zu sehen.

Comments


bottom of page