• Hans J. Betz

Lotus 12 Houseboat eingewassert


Makkum: Das erste Lotus 12 Houseboat, ein schwimmendes Eigenheim das vollständig in den Niederlanden gebaut wurde, wurde kürzlich in Makkum zu Wasser gelassen. Auf dem Weg von der Werft zur Krananlage gab es zwar einige Hindernisse, die jedoch im wahrsten Sinne des Wortes “umschifft” werden konnten. Das Boot lag überdies so waagrecht im Wasser, wie es von der Werft, der Firma van Malsen Jachtbetimmering, berechnet wurde. Die Lotus 12 ist eine sehr robuste Erscheinung mit einer hochwertigen Verarbeitung die durchaus höchsten Ansprüchen genügt. Qualitativ spielt dieses Fahrzeug in der ersten Liga mit. Joep Berlage von Schepenkring Jachtmakelaardij Hattem, Joep befasst sich bei Schepenkring mit dem Verkauf von Hausbooten, freut sich ein Produkt anbieten zu können das in Bezug auf Design und Nachhaltigkeit zu überzeugen vermag. Die letzten Details werden nun noch auf dem Wasser bearbeitet. Danach wird die Lotus 12 in die Marina Den Oever verbracht, wo sie ihren Liegeplatz einnimmt. In Den Oever sind 12 bis 15 Liegeplätze, für die private Nutzung oder für die Vermietung, vorgesehen. Weitere Informationen unter www.lotushouseboats.nl