top of page
  • AutorenbildHans J. Betz

Neue Linssen bei Delos


IJsselstein: Der Vermieter im Herzen von Holland hat mit der Grand Sturdy 40 Sedan eine weitere Motorjacht aus dem Hause Linssen in Betrieb genommen. Das Schiff verfügt über ein geräumiges offenes Cockpit und einen Salon mit viel Licht und Lebensraum. Der Steuerstand ist mit einem kompletten Navigationspaket und einer Steuerbank für zwei Personen versehen. An Backbord gibt es eine praktische Schiebetüre und ein sogenanntes Ganzdach-Schiebedach vermittelt ein Gefühl von Freiheit. Diese exklusive und komfortable Motorjacht eignet sich für vier Personen, die in zwei Kabinen die Nacht verbringen können. An Bord gibt es ein frei stehendes Doppelbett und zwei Einzelbetten. Ein geräumiger Sanitärtrakt mit Dusche und Toilette steht ebenfalls zur Verfügung. Die Küche beinhaltet alles, damit der Schiffskoch die Mitfahrenden verwöhnen kann. Das Cockpit wird mit einem Sofa und einem Tisch zu einem beliebten Aufenthaltsort, es gibt ein durchgehendes langes Verdeck, eine stimmungsvolle Beleuchtung und kann komplett verschlossen werden. Bug- und Heckstrahler erleichtern schwierige Manöver. Angetrieben wird die Sir Ernest Shackleton, so der Name des Schiffes, von einem leistungsfähigen Dieselmotor. Die respektablen Abmessungen von 12,85 m x 4,30 m erfordern 3 Jahre Erfahrung auf entsprechenden Booten. Sir Ernest Henry Shackleton (1874 – 1922) war ein irischer Forscher und Entdecker und unternahm verschiedene Südpol Expeditionen. Werden auch Sie Entdecker, entdecken Sie Holland auf dem Wasser.

Comentários


bottom of page