• Hans J. Betz

Rettung


Der Mann überlebte das Abenteuer auf der Boje auch dank des milden Wetters.
Der Mann überlebte das Abenteuer auf der Boje auch dank des milden Wetters.

Urk: Die Urker Fischer sind weltweit tätig, unter anderem auch im Kanal zwischen England und Frankreich. Kapitän Teunis de Boer vom Fischtrawler „De Madeleine“ traute seinen Augen nicht, als er gestern einen Mann in Badehose entdeckte, der sich an einer Boje fest klammerte. De Boer handelte direkt und hievte zusammen mit seiner Crew den Mann an Bord. Einmal an Bord zeigte sich, dass es um den Mann nicht gut bestellt war. Seine Temperatur war sehr tief und er hatte Schrammen. Die Mannschaft erfuhr, dass der Mann aus England kam und mit seinem Kanu vor der Küste von Dover Schiffbruch erlitt. Er soll mehrere Tage auf der Boje gesessen haben. De Boer alarmierte die französische Küstenwacht die innerhalb von nur 10 Minuten vor Ort war und den Mann an Bord nahm. Er wurde in ein Krankenhaus in Boulogne-sur-mer geflogen.