top of page
  • AutorenbildHans J. Betz

Tragisch


In den vergangenen 10 Jahren kamen nicht nur in Naturgewässer 240 Touristen ums Leben.
In den vergangenen 10 Jahren kamen nicht nur in Naturgewässer 240 Touristen ums Leben.

Niederlande: Im Jahr 2022 sind in den Niederlanden 73 Personen in offenen Gewässern ertrunken. Dies sind 7 Personen weniger wie ein Jahr zuvor. In den vergangenen 10 Jahren ertranken im Durchschnitt 86 Menschen pro Jahr. 45% davon waren Personen über 60 Jahre. In derselben Periode waren 125 Ertrinkende unter 20 Jahre alt. Bei Kindern unter 10 Jahren mit Eltern aus nicht westlichen Ländern (zweite Generation), die jedoch in den Niederlanden geboren sind, ist die Zahl der Ertrinkenden drei Mal höher wie unter niederländischen Kindern. Dies ist vor allen darauf zurück zu führen, dass auch die Eltern nicht schwimmen können, oder die Kinder nicht am Schwimmunterricht teilnehmen oder teilnehmen dürfen. In den vergangenen 10 Jahren kamen auch 240 Touristen bei einem Badeunfall ums Leben. (2022 32). Die meisten nicht Niederländer waren Deutsche oder Polen. Durch Selbsttötung starben überdies 95 Personen, 56 bei einem Verkehrsunfall.

Comentários


bottom of page